Aktivitšten-‹bersicht 

Projekt "Rund ums Tier"  (25. bis 28. Juni 2019)

Eine tierische Projektwoche konnten wir Lehrerinnen mit unseren SchülerInnen auch in diesem Jahr wieder erleben. Wir verbrachten vier wunderschöne und lehrreiche Tage, in denen wir hautnah mit verschiedensten Tieren in Kontakt kamen.
Für die meisten SchülerInnen stellte der Besuch der Austrian Mantrailing Academy in Niklasdorf den Höhepunkt unserer Woche dar. Das Können der Rettungshunde wurde hautnah an Freiwilligen getestet und auf die Probe gestellt. Mit Bravour überquerten die Hunde Leitern, krochen durch Tunnel, gaben Laut, wenn die versteckte Person gefunden wurde und zeigten noch weitere akrobatische Kunststücke.

Weiters durften wir den Bio-Bauernhof der Familie Lanzer in Oberaich besuchen. In der Tierstube in Apfelmoar konnten wir sehr viel über die Haltung und Pflege der Tiere erfahren. Zu guter Letzt lernten wir den Pferdehof in Kindberg bei Margit Wuthe kennen. Dort bekamen wir einen Eindruck über die Bodenarbeit mit Pferden.

Einige SchülerInnen konnten schnell eine Verbindung zu den Tieren aufbauen und gingen auf die Tiere fürsorglich ein. Die Woche zeigte uns, dass der Umgang mit den Tieren nicht nur das Selbstbewusstsein, Selbstvertrauen, sondern auch Fürsorglichkeit und Verantwortungsbewusstsein bei den Kindern fördert.

Auf diesem Wege möchten wir Lehrer uns nochmals bei allen Mitwirkenden für die überaus gelungene Projektwoche bedanken! Schöne Ferien wünschen Doris Schauer, Larissa Pertoll und Victoria Sauer.

Bericht und Fotos: Doris Schauer, Larissa Pertoll, Victoria Sauer

 Aktivitšten-‹bersicht   Zum Seitenanfang