Aktivitšten-‹bersicht 

Projekt: Mit Schirm, Charme und Melone (Bewerbungstraining) (3. Feb. 2017)

Der  3. Februar 2017 war für die 66 Mädchen und Burschen der 4. Klassen kein „normaler“ Schultag. Fr. Bäck von der STVG organisierte ein Bewerbungsprojekt mit  verschiedenen Workshops. In 6 Gruppen aufgeteilt rotierten die Schülerinnen und Schüler von einem Workshop zum nächsten, die zwar alle verschiedene Inhalte und trotzdem ein gemeinsames Ziel hatten – FIT FÜR DIE BEWERBUNG ZU MACHEN.
Fr. Reinhofer von der Fa. Grätzhofer und Vötsch schulte die Mädchen und Burschen im richtigen Benehmen, die beiden Böhler Lehrlinge Sarah Aster und Rene Markl brachten einen Aufnahmetest mit, den alle zu bewältigen hatten.
Was muss ich alles fragen, welche Informationen muss ich geben, um beim Telefonieren mit einer Firma einen möglichst guten Eindruck zu hinterlassen versuchte Fr. Bäck zu vermitteln.
Hr. KR Weis klärte über wichtige Verhaltensregeln und Inhalte beim Bewerbungsgespräch auf.
Die von den Schülerinnen und Schülern erstellten Bewerbungsunterlagen wurden von Fr. Mag. Rafling vom BFI unter die Lupe genommen und besprochen.
„Wir kommunizieren nie nicht!“, diese interessante Erkenntnis brachte Fr. Platzer den Mädchen und Burschen bei. Sei es durch Worte, Mimik, Gestik, Körperhaltung, äußeres Erscheinungsbild,…. immer senden wir Signale. Was kommt wie beim Empfänger an, das waren die grundlegenden  Informationen in diesem Workshop.

Ein äußerst interessanter und lehrreicher Vormittag – vielen Dank an alle Beteiligten!

Fotos: Gerold Adolf

 Aktivitšten-‹bersicht   Zum Seitenanfang