Aktivitšten-‹bersicht 

Integra-Cup  (22. Mai 2013)

Integration – ein wichtiges Thema an der NMS Bruck!

„Sport und Integration“ ist ein wichtiges Thema an der NMS Bruck – sowohl bei Schülern mit nicht-deutscher Muttersprache, als auch bei Schülern mit besonderen Bedürfnissen. Daher machten sich am 22.5.2013 vier Klassen in zwei Fanbussen auf nach Kapfenberg, um am „Integra-Cup“ teilzunehmen. Bei diesem besonderen Fußballturnier für Integrationsklassen stehen das Miteinander und der Spaß am Sport im Vordergrund. Heuer wurde es bereits zum 13. Mal vom Österreichischen Zivilinvaliden Verband organisiert.

In allen vier Klassen wurde das Thema „Integration“ im Unterricht vor- und auch nachbereitet. Und auch der Turniertag selbst bereitete allen einen großen Spaß – am Platz und auch auf der Tribüne. Danke an alle teilnehmenden SportlerInnen und ihren TrainerInnen, an die tollen Fans und den mitfiebernden BegleitlehrerInnen und natürlich Sportkoordinator Ernst Schinnerl für die Organisation. Sie alle haben gezeigt, dass Integration vor allem eines ist: Eine tolle Sache!

Vesna (2c) und Schulsozialarbeiterin Sandra Klinger

Anna, Julia, Nadja, Magdalena (alle 3c)

Daniela Piller und Christine Zwettler

Helga Tomisser, Daniela Piller, Silvia Müllner und Ernst Schinnerl

Trainer und Klassenvorstand Willi Sarklet und Buben "seiner" 4c

Die Mannschaft der 2c mit Helga Tomisser und Ernst Schinnerl

Christian, Marvin, Azur und Adis (alle 3c)

Die Mannschaft der 2c kommt nach dem Spiel zufrieden zu ihren Fans zurück.

Vorbereitung zum Gruppenbild der 2c mit Ernst Schinnerl und Direktor Karl Moser (ganz rechts)

Die Mannschaft der 2b wartet auf die Siegerehrung.

Razwan (2c) nimmt als Kapitän den Pokal für die 2c von den Organisatoren und Bezirksschulinspektorin Elisabeth Schwendenwein entgegen.

Bericht und Fotos: Schinnerl Ernst und Mag.a Sandra Klinger

 Aktivitšten-‹bersicht   Zum Seitenanfang